Wie Du Schmuck und Kunst gut versicherst!

0
550

Im privaten Haushalten kommen hohe Werte zusammen! Egal ob es Münzsammlungen sind, Schmuck oder Kunst – diese lassen sich versichern! Jedoch sollte man paar Fakten wissen!

Die Deckungssumme muss berechnet werden

Am Anfang wird erst eine Versicherungssumme festgelegt – es gibt nämlich (vom Anbieter und Tarif abhängig) die Möglichkeit/Option den Wert des Hausrats selbst zu schätzen. Besteht die Möglichkeit den Wert selbst zu schätzen, muss man Stück für Stück und Raum für Raum auf einer Liste festgehalten werden. Bei Schmuck sowie bei Kunst ist es von Vorteil, den Wert der Gegenstände durch Rechnungen oder einem Gutachten nachzuweisen. Wenn der Eigentümer zu knapp kalkuliert kann es sogar ein, dass es zur Unterversicherung kommt. Der Schaden wird somit nur anteilig ersetzt.

Die Höchstgrenzen für Wertsachen

Die Hausratsversicherung ersetzt normalerweise auch den Gegenwert vom besonderem Eigentum! Bei Standardtarifen der Hausratsversicherung gelten Obergrenzen für die Wertgegenstände. Von der Versicherungssumme können das ca. 20 Prozent sein oder es kann auch ein Höchstbetrag (Bsp. 10.000 Euro) festgelegt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here