So verhältst Du dich im Schadensfall!

3
658

Oft stellt man sich die Frage, wie man sich richtig in einem Schadensfall verhält. Die Häufigkeit von Schäden und der Schadenshöhe nimmt leider zu. Versicherungen prüfen deshalb inzwischen immer genauer. 

 

Den Schaden richtig bei der Haftpflichtversicherung melden

Kommen durch einen Unfall oder durch ein Missgeschick andere Personen zu Schaden, kann eine Haftpflichtversicherung nützlich sein, denn sie sichert Dich finanziell ab. Die private Haftpflicht steht auch bei unberechtigten Forderungen zur Seite. Die folgenden Fragen stellen sich häufig: Auf was muss ich achten, wenn es zu einem Schaden kommt? Wie muss ich den Schaden der Haftpflichtversicherung melden und welche Dokumentationspflicht besteht?

Muss man jeden Schaden der Haftpflichtversicherung melden?

Kommt es zu einem Schaden ist folgende Frage wichtig: Wird dieser Schaden überhaupt von der privaten Haftpflichtversicherung abgewickelt? – Hat der Versicherte einen sogenannten Selbstbehalt vereinbart? Ist der Schaden minimal? Beispiel: Fällt ein Fußball in ein Fenster, sind die Kosten meistens geringer als der vereinbarte Selbstbehalt von 200 Euro. Es kann sogar vorkommen, dass die Versicherung dem Kunden kündigt wenn man zu viele Schäden der Versicherung meldet! Wir empfehlen Dir also, kleine Schäden vielleicht nicht unbedingt mit der Versicherung zu klären.

Unser Tipp für Dich:

Übrigens, nicht nur der Versicherer darf dem Versicherten kündigen. Auch Du als Kunde hast ein Sonderkündigungsrecht nachdem ein Schaden reguliert wurde – wenn Du mit der Leistung der Haftpflichtversicherung unzufrieden bist – binnen eines Monats ab Erhalt der Information zur Schadensregulierung.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here