Tipps zur Kassenwahl

Die beste gesetzliche Krankenkasse für Dich!

 

– Anspruch!

Deine Kasse ist verpflichtet, Dich gut zu beraten! Deshalb eins vorweg: Sei anspruchsvoll! Schließlich geht es am Ende auch um Deine Gesundheit. Fordere dies dann am besten ein, wenn Du wechseln möchtest!

 

– Leistungen!

Wenn Du zu einer Kasse mit einem günstigerem Beitragssatz wechselst, kannst Du nicht nur so einiges an Geld sparen, sondern auch, indem Du die Leistungen Deiner Kasse besser nutzen! Mit manchen Angeboten kommen so mehrere hunderte Euro im Jahr zusammen. Manche Kassen bieten nämliche finanzielle Vorteile an und zwar, wenn Du an bestimmten Programmen teilnimmst oder Dich gesundheitsbewusst verhältst. Zusätzlich zahlen Krankenkassen Zuschüsse für diverse Gesundheitskurse, zum Beispiel für den Rücken, oder Kassen übernehmen auch einen Teil der Kosten für die professionelle Zahnreinigung.

 

– Finanzlage!

Es gibt einige Anhaltspunkte, mit denen Du grob beurteilen kannst, wie “gut” es einer Kasse geht. Das können zum Beispiel hohe Rück­lagen sein. Zu diesen sind die Kassen verpflichtet, um ihre Leistungs­fähig­keit sicher­zustellen. Einnahme und Ausgabeschwankungen sollen nämlich so ausgeglichen werden. Jede Kasse muss mindestens 25 Prozent der auf einen Monat entfallenden Ausgaben zurücklegen. Dies ist in der Datenbank jeder Krankenkasse abgebildet.

 

– Spezielle Versorgungsformen!

Hausarztmodelle, zusätzliche Versorgungs – und Behandlungsmodelle für chronisch Kranke und besondere Versorgungsverträge der Kassen können Deine Behandlung noch verbessern! Doch nicht alle Ärzte nehmen an diesen Programm bereits teil. Dennoch gilt, Sie sollen den Arzt nur dann wechseln, wenn er Sie medizinisch besser behandelt.

 

– Wechsel!

Ärgerst Du dich über die Servicemängel Deiner Kasse? Dann solltest Du vielleicht an einen Wechseln nachdenken. Ein problemloser Wechsel der Krankenkasse ist möglich. Wenn Du nämlich in Deiner jetzigen Krankenkasse länger als 18 Monate Mitglied bist, dann ist eine Kündigung jederzeit möglich. Die Firma vertragsengel erstellt Dir ein kostenloses Konzept und hilft Dir bei einem Wechsel.

 

– Extras!

Wechselst Du zu einer Krankenkasse wegen einem neuen Extra, dann lasse Dir auf jeden Fall von der neuen Krankenkasse bestätigen, dass dieses Extra die neue Krankenkasse nicht bald streicht.

Post Author: Julian Lin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.