Änderungen ab November!

EU Bürger können sich jetzt ab November einfacher online ausweisen und Google startet einen eigenen Streaming Dienst. Doch das ist noch nicht alles!

 

Elektronische Identifizierung möglich!

Der Bund geht einen weiteren Schritt Richtung Digitalisierung. Jetzt ist es möglich, über die online Ausweisfunktion sich elektronisch ausweisen zu können. Diese Funktion sei aber noch nicht für jeden freigeschalten und zugänglich. Die Bundesregierung führt außerdem eine sogenannte “eID-Karte” ein. Es handelt sich um eine Chipkarte, die alle wichtigen Daten wie Anschrift, Geburtsdatum und natürlich den Namen drauf hat.

 

Reform der Qualitätsprüfung in Pflegeheimen!

Der alte “Pflege-TÜV” wurde nach langer und harten Kritik endlich abgelöst. Viele Heime erhielten bisher immer Bestnoten. Man konnte nie richtig nachvollziehen, wie gut es den Heimbewohnern wirklich geht. Nun sollen aber Pflegeheime und mögliche Missstände in einem zweistufigen Verfahren gemessen werden. Heime sollen jetzt Daten zu zehn Themen liefern. Wie gut die Mobilität der Bewohner erhalten wird oder wie selbständig diese sich noch zum Beispiel waschen können.

 

Behörden müssen jetzt elektronische Rechnungen annehmen!

Diese Neuerung kommt Unternehmen zu gute. Bundesbehörden sind jetzt dazu verpflichtet, elektronische Rechnungen anzunehmen. Diese Neuerung kommt nach und nach gestaffelt in Kraft. Seit dem 27. November 2018 sind die obersten Bundesbehörden der Verfassungsorgane verpflichtet, elektronische Rechnungen anzunehmen. Ab dem 27.11.2019 sind jetzt auch alle anderen öffentliche Auftraggeber dazu verpflichtet, elektronische Rechnungen anzunehmen.

 

Google startet einen Streamingdienst “Stadia”!

Der Großkonzern startet am 19.11.2019 einen neuen Streamingdienst Namens Stadia. Mit Stadia werden Videospiele nicht mehr wie gehabt, auf heimischen Computern oder Konsolen laufen, sondern auf großen Rechenzentren die von Google betrieben werden. Spieler streamen somit über Stadia ihr Lieblings Videogame.

 

 

 

Post Author: Julian Lin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.