Günstig Akku tauschen bei Apple? Schön wär‘s

Wer bei Apple den Akku seines iPhone austauschen lassen will, muss möglicherweise ordentlich rauf zahlen

Ende letzten Jahres gab es den Skandal: Apple drosselt iPhones mit zunehmenden Alter. Die Ursache ist der Akku. Mit andauernden Gebrauch werden Akkus schwächer. Sie halten weniger lang oder das Telefon geht einfach aus. Der Trend zum nicht austauschbaren Akku ist längst abgeschlossen. Kaum noch ein Hersteller liefert seine Telefone mit austauschbaren Akku aus. Nicht, dass Apple das je gemacht hätte.

Stattdessen hat man sich bei dem Hersteller aus Cupertino, Kalifornien was anderes einfallen lassen: Durch Software werden die iPhones in ihrer Leistung einfach gedrosselt. Nun ist dieser Umstand ans Tageslicht gekommen und nachvollziehbarerweise sind die Reaktionen bei den Verbrauchern und Verbraucherschützern sehr negativ ausgefallen. Wer bis zu 1319,00 € für sein Telefon zahlt, der erwartet auch das beste Gerät möglich zu erhalten.

Während beispielsweise in Frankreich gegen Apple wegen des Vorwurfs der Täuschung und der absichtlichen Verkürzung der Lebenszeit ermittelt wird, hat sich Apple jedoch etwas einfallen lassen, um den Image-Schaden in Grenzen zu halten: Bis Ende des Jahres kann man den Akku seines iPhone für 29,00 € statt sonst 89,00 € direkt bei Apple austauschen lassen.

Bevor iPhone-Besitzer diesen Schritt gehen sollten sie jedoch gewarnt sein: Ganz schnell bleibt es nicht bei den knapp 30 €. Hat das eingeschickte Gerät nämlich noch einen anderen Schaden, wird die Reparatur dessen zusätzlich in Rechnung gestellt. Ein sogenannter „Sonstiger Schaden“ kann laut Apple selbst zwischen 241,10€ oder gar 611,10 € kosten.

Wer auf den Original-Akku verzichten kann, sollte dementsprechend bei Dritten den Tausch durchführen lassen. Da kommt man deutlich günstiger weg. Wer bei dem Blick auf die Reparatur-Preise sich direkt ein neues Handy anschaffen möchte, der Frage am besten seinen Haushaltsberater.

Post Author: Paul Möller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.