Breitsbandausbau geht voran – 1 Million Haushalte mehr

Jahresauftakt bei der Telekom: 400.000 weitere Haushalte sollen folgen

Gleich zum Jahresbeginn verzeichnet die Deutsche Telekom Fortschritte beim Vectoring-Ausbau. So gab das Unternehmen am 09.01.2018 bekannt, dass nun 1 Million weitere Haushalte mit der Technik ausgestattet werden. Im Februar sollen noch 400.000 weitere Haushalte folgen.

VECTORING – Durch die Vectoring-Technik werden Datenübertragungsraten von bis zu 100 MBit/s beim Download und 40 Mbit/s beim Upload erreicht. Mit dem sogenannten „Super-Vectoring“ sind sogar höhere Übertragungsraten möglich. Man redet auch von FTTC (Fiber To The Curb – deutsch: „Glasfaser bis zum Bordstein“).

Mit dem Ausbau verfolgt die Telekom das Ziel, möglichst schnell rund 80 % aller Haushalte mit mindestens 50 Mbit/s zu versorgen.

Insgesamt haben bereits 5,6 Millionen Haushalte einen solchen Zugang zum Internet. Falls Sie sich unsicher sind, ob auch Ihrer dazu gehört, fragen Sie doch mal Ihren Haushaltsberater.

Post Author: Paul Möller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.